Saisonfinale

Dieses Wochenende stand das Cup-Finale in der Villach Alpenarena. Georg Wartlsteiner (U13), Giovanna Dalle Vedove, Jessica Milch und Armin Greiderer (alle U17) wollten es nochmals wissen und stellten sich der Herausforderung.

Leider verlief das Wochenende nicht ganz nach Plan – unser junger Österreichischer Meister Georg kam an beiden Tagen nicht über den 12. Platz hinaus, auch Giovanna hatte mit der Strecke zu kämpfen und konnte nicht den erhofften Stockerlplatz einfahren, jedoch belegte sie in der Cup-Gesamtwertung den guten 4. Platz ! Jessica hatte Glück im Unglück und kam bei einem Sturz mit einer Rippenprellung noch glimpflich davon.

Armin lief es am ersten Tag noch nicht ganz nach Wunsch, aber am 2. Tag konnte er seine wahre Leistung zeigen und sicherte sich in dem äusserst starken U17 Feld seine beste Saisonplatzierung, nämlich einen sehr guten 8. Platz.

Lorenz Gruber (U17) war beim City Hill Climb in Salzburg am Start und konnte diesen gleich auf Platz 1 beenden. Tags darauf startete er bei den Radmeisterschaften der Feuerwehren am Attersee und belegte dort ebenfalls den 1. Platz.

Lorenz Ludwiczek (U15) sicherte sich seinen ersten XCO Youngsters-Cup Sieg in Dornbirn.

Wir gratulieren herzlich !

Titelbild: Armin Greiderer stark unterwegs

Armin Greiderer bei der entscheidenden Attacke
Giovanna holt sich souverän den 4. Platz in der Gesamtwertung – mit einem erfolgreichen ehemaligen Radfahrer am Podium (Bernhard Eisel)
Lorenz Gruber am obersten Podestplatz beim City Hill Climb
Lorenz Ludwiczek holt seinen ersten Sieg bei einem XCO Youngsters-Cup