ÖM Gold & Silber !!!

Dieses Wochenende standen bereits die ersten Titelentscheidungen in der noch jungen Saison am Programm – nämlich die Österreichischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Großhartmannsdorf.

Lorenz Ludwiczek wurde nach dem gewonnenen Zeitfahren in Stephanshart seiner Favoritenrolle absolut gerecht und holte sich souverän in der Klasse der U15 den Österreichischen Meistertitel, nachdem er gestern in der im Cross Country in Haiming (EM-Qualifikation) bereits den 3. Platz belegte.

Tabea Huys fehlten am Ende nur 18 Sekunden und sie hätte bereits im ersten Jahr bei den Juniorinnen den Österreichischen Meistertitel geholt. Nach dem gestrigen Sieg beim Triathlon in Kufstein wurde es heute somit die hervorragende Silber-Medaille.

Wir gratulieren Lorenz und Tabea herzlich !

Luca Oberlechner und Jonas Holzknecht, unsere Topfahrer bei den Junioren, starteten bereits gestern beim Kriterium in Seebersdorf und beendeten dieses auf Rang 4 und 11. Heute wurde es nach einer sehr soliden Fahrt Rang 6 (Luca) und Rang 7 (Jonas).

Armin Greiderer (U15m), Giovanna Dalle Vedove und Jessica Milch (beide U17w) blieben leider etwas hinter ihren Erwartungen zurück und kamen über Rang 13 (Armin), Rang 6 (Giovanna) und Rang 7 (Jessica) nicht hinaus.

Weiter geht es Mitte Mai mit einem Kriterium und Einzelzeitfahren, unsere Junioren starten bereits diese Woche beim prestigeträchtigen “Course de la paix” mit dem Nationalteam in Frankreich.

Titelbild: unser frisch-gebackener Österreichischer Meister Lorenz Ludwiczek

Tabea Huys mit der Silbernen bei der ÖM
Lorenz Ludwiczek bei der erfolgreichen Generalprobe am Samstag in Haiming