Nominierung zur EM

Die Ära des Ferry-Dusika Stadiums endet mit den letzten Staatsmeisterschaften, die vom 06 – 09. Juli in Wien stattfanden. Auf Grund der aktuellen und vergangenen Leistungen bei den Staatsmeisterschaften auf der Bahn, konnte sich unsere Juniorin Leila Gschwentner für die Europameisterschaft auf der Bahn qualifizieren. Diese werden von 17. – 22. August in Apeldoorn/NL ausgetragen.

Dafür werden seitens des österreichischen Radsportverbandes eigene Trainingslager und vorbereitende Wettkämpfe in Wien, in der Slowakei/ Presov & Nove Mesto organisiert unter der Leitung von Roland Wafler. 

Einmal noch hat das siebenköpfige Nationalteam die Möglichkeit das Stadium in Wien zu befahren, vor dem Abriss im August.

Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg bei der EM !