Lizenzantrag

Es gibt bei Lizenzanträgen 2 unterschiedliche Möglichkeiten:

Generell: es gibt eine neue Regelung – alle Fahrer der U13-U17 müssen die 40€ Zusatzversicherung vom ÖRV abschließen (ansonsten dürfen sie nicht im Nationalteam im Ausland fahren), alle Junioren müssen die 350€ Zusatzversicherung nehmen.

1) du hattest bereits eine Lizenz

  • Du erhältst ein E-Mail von Cycling Austria mit deinen Zugangsdaten und dem Passwort, dein Benutzername entspricht deiner UCI-ID
  • Lizenzantrag beantragen – dabei der Anleitung auf der Cycling Austria Seite folgen
  • Bestätigung durch den Verein (Benachrichtigung an mich erfolgt automatisch)
  • Anschließend erhältst du einen Einseiter, auf dem die ärztliche Bestätigung erfolgen muss (Anm.: es reicht auch eine ärztliche Bestätigung beizulegen). Zusätzlich wird dort auch die Unfallversicherung bestätigt – dazu braucht es eine abgeschlossene Arbö-Mitgliedschaft.
  • Zusendung (elektronisch, per E-Mail) des Einseiters inkl. der ärztlichen Bestätigung an mich alois.kronthaler@hotmail.com und ich reiche es an den Arbö ein u. dieser leitet es dann an den ÖRV weiter.
  • Die Bezahlung erfolgt direkt durch den Lizenznehmer.

2) du hattest noch keine Lizenz

Schau dir als Erstes das ausgefüllte Muster an und füll dann die Vorlage “Lizenzantrag – 2023” elektronisch entsprechend aus.

Du benötigst folgendes:

Abschließend ausdrucken, unterschreiben, einscannen und an mich per E-Mail senden inkl. aller Anhänge (alois.kronthaler@hotmail.com).

3) Lizenzgebühren

  • U13-U15: 13€
  • U17: 20€
  • Junioren: 40€