Erster UCI Sieg für Tabea Huys

Tabea Huys stieg heuer vom RC Wörgl – einem der erfolgreichsten Nachwuchs Leistungszentren in Österreich – in die Elite auf und trägt seither die Farben von Maxx Solar Rose Women.

Am Samstag, dem 27. April, zeigte sie bei der Garcia Rundfahrt groß auf und gewann sensationell in ihrer Paradedisziplin, dem Einzelzeitfahren. Sie kürte sich mit dieser herausragenden Leistung zur jüngsten Siegerin bei dieser Rundfahrt und holte damit nicht nur ihren ersten UCI Sieg in der Elite Damen, sondern auch den Ersten für das Team.

Das 13,5km lange Zeitfahren bewältigte sie dabei mit fast 47km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.

Abgerundet wurde dies durch eine Top-20 Platzierung von Leila Gschwentner, die ebenfalls ihre Karriere in den Farben des Radclub Wörgl begann.

Wir freuen uns schon sehr euch beide bei den großen Elite Rennen der Welt zu sehen.

Wir gratulieren herzlich !

Titelbild: Tabea Huys rast in den Farben von Maxx Solar Rose Women zum Sieg

wo alles begann – mit dem Trikot der Österreichischen Meisterin in den Farben des Radclub Wörgl