E-Bike Cup – Ferienregion Hohe Salve

Der RC Wörgl wird am 11. Juni an einem besonderen Event teilnehmen, nämlich dem sogenannten E-Bike Cup für Jedermann der u.a. vom Sportresort Hohe Salve https://www.dashohesalve.at unterstütz wird.

Beim E-Bike Cup für Jedermann stehen Spaß, Genuss, Erkunden und Gutes tun im Vordergrund. Es geht dabei darum, dass man in der Ferienregion Hohe Salve in einem vorgegebenen Zeitfenster möglichst viele der definierten Zielpunkte zu erreichen. Die Teilnehmer erhalten die Medaille E-Bike Cup Finisher, E Bike Cup Bronze, E-Bike Cup Silber oder E-Bike Cup Gold.

Im Rahmen der besonderen Challenge E-Bike Cup für Jedermann wird am selbigen Tag eine Weltneuheit präsentiert – nämlich E-Bike Licence. Dass E-Biken viel Spaß macht und Freude bereitet, ist allseits bekannt. Dabei kommt es aber leider oftmals auch zu gefährlichen Situationen und um in solchen Fällen die richtige Entscheidung binnen weniger Augenblicke zu treffen und bereits vorher entgegenzusteuern, hat die E-Bike World Federation, Allegra Tourismus und Management Center Innsbruck ein neues, noch nie dagewesenes elektronisches & digitales System zur Verbesserung des Fahrverhaltens am E-Bike entwickelt.

Durch dieses neu entwickeltes elektronisches und digitales System wird das Fahrverhalten am E-Bike gemessen sowie Empfehlungen zur Verbesserung vermittelt – zB können somit die Geschicklichkeit, Reaktionsfähigkeit, Bremsverhalten, Technik mit einem wertvollen Tool verbessert werden und man gewinnt noch nicht dagewesene Sicherheit am E-Bike.

Anmeldung und Information unter www.ebikecup.com

Warum unterstützt der RC Wörgl ein solches Event ?

Wir leben Radsport und führen seit über 45 Jahren Kinder & Jugendliche an den Rennsport heran und konnten dabei viele unglaubliche Erfolge feiern. Einer unser Eckpfeiler in der Nachwuchsarbeit ist die “Verbesserung der Fähigkeit am Rad”, denn das sichere Beherrschen des Fahrrads gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten – egal, ob man mit dem Rad Wettkämpfe bestreitet oder damit schöne Touren in unserer wunderschönen Natur macht oder einfach zum Bäcker / in die Schule fährt.

Es hält sich aber leider immer noch hartnäckig das Sprichwort “Das ist wie Radfahren, das verlernt man nicht”. Dass dem nicht so ist und dass es sehr guter konditioneller, koordinativer und auch kognitiver Fähigkeiten bedarf, um die vermeintlich einfachen Bewegungsabläufe am Rad zu beherrschen – das erkennen derzeit tausende e-Biker, die die Leidenschaft für den Radsport nach vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten wieder neu für sich entdecken und dabei zum Teil erhebliche Schwierigkeiten (zB) auf Abfahrten oder in Kurven haben.

Genauso ist es bei Kindern & Jugendlichen – denn Radfahren will gelernt sein !

Dies ist der Grund, weshalb wir dieses Event so toll finden und daran auch sehr gerne teilnehmen und unser umfangreiches Wissen & Erfahrung das wir in den vergangenen Jahrzehnten gesammelt haben, gerne weitergeben.