Luca Langkampfen 1 von 1
Zum krönenden Abschluss der Saison 2020 fand das traditionelle "Ernst Feuchtner Gedenkrennen" bei schwierigen Wetterbedingungen in Langkampfen statt. Dieses Rennen wurde heuer auch als Österreichische Meisterschaft ausgetragen. Das Teilnehmerfeld umfasste rund 120 Nachwuchsradsportler und -sportlerinnen aus ganz Österreich.
In den jüngsten Altersklassen der U13 bis U15 der Jungs u. Mädchen wurden die spannenden Rennen im Sprint entschieden, die Klassensieger der ÖM lauten Lorenz Ludwiczek/RSV Weer/Kolsass - U13; Ramona Grießer/ÖAMTC RAIKA BKD ASV INZING - U14 Mädchen; Nicolas Eder/RC Grafenbach NÖ-Süd - U15; Johanna Martini/RC KAC - U17 Mädchen
Bei den U17 konnten sich der neue Österreichische Meister Benjamin Eckerstorfer/RC ARBÖ Felbermayr Wels vor dem starken Lokalmatador Luca Oberlechner/RC ARBÖ Tom Tailor Wörgl platzieren und einen Solosieg feiern.
Die Juniorinnenwertung entschied überlegen die Mariasteinerin Leila Gschwentner/RC ARBÖ Tom Tailor Wörgl für sich, die ebenso für den veranstaltenden Verein am Start war.
Der Höhepunkt des Rennwochenendes war das Juniorenrennen bei dem sich in der Anfangsphase eine Gruppe vom Feld löste, aus dem der spätere Sieger in einem packenden 3 Mann Sprint ermittelt wurde. Neuer österreichischer Meister ist somit Leo Kerschbaumer vor Philipp Hofbauer/beide vom Junior Cycling Team Graz-Arbö und dem Lokalmatador Marco Schrettl vom UNION Raiffeisen Radteam Tirol. Eine starke Leistung im Feld der Junioren zeigte Simon Gall vom RC ARBÖ Tom Tailor Wörgl der mit seiner aktiven Fahrweise mit Silber in der Tiroler Meisterschaft belohnt wurde und sich in der Gesamtwertung des Rennes auf dem 8. Platz einreihte.
Organisatorisch und sportlich blicken die Veranstalter auf ein perfektes Rennwochenende zurück, das trotz der widrigen Wetterverhältnisse unfallfrei verlaufen ist. Besonders in diesem Jahr war es eine Herausforderung ein so hochkarätiges Rennen rund um die ÖM auszutragen, durch das routinierte und professionelle Team des RC Wörgl wurde diese Aufgabe jedoch hervorragend gemeistert.

Wir gratulieren weiters den Medalillengewinnern der Tiroler Meisterschaften vom RC Wörgl, nämlich:

Gold: Anna Mitterer (U17w), Leila Gschwentner (Juniorinnen), Luca Oberlechner (U17m), 

Silber: Giovanna Dalle Vedove (U14w), Jonas Holzknecht (U17m), Simon Gall (Junioren)

Bronze: Simon Freisinger (U17m)

Share

vereinswappen logo

Logo RBK Tom Tailor Kitzbuehel
 Lechner

Porsche Woergl Logo

advorics  bergbauer ASKOE
 Sport Woergl  arboe

Lueftner

DeCillia  Firmenkarte Haidacherbike thumb
Zum Seitenanfang