omnium thumbWien - Zur Österreichischen Meisterschaft im Omniumbewerb fand sich am 10. und 11. Oktober noch einmal die Nachwuchselite im Ferry Dusika Radstadion ein. Aus drei Bewerben (Scratch, Tempo- und Ausscheidungsrennen) wurde eine Gesamtwertung kalkuliert...

Bei den Burschen U-17 war Luca Oberlechner unser heißestes Eisen im Feld. Er erkämpfte sich verdient die Bronzemedaille. Die Mädchen sorgten sogar für 2 x Edelmetall: Leila Gschwentner gewann abermals sensationell Gold und Marina Gurtner rundete die Radsaison mit Bronze ab! Nun heißt es wohl für alle, sich von den Strapazen einer langen Wettkampfsaison zu erholen und - zumindest vorübergehend - das Hauptaugenmerk auf die Schule zu legen...

klick...Ergebnisse