st johann thumbSankt Johann in Tirol - Einen Sieg und drei weitere Podestplätze errang unser Nachwuchsteam beim Straßenrennen am 25. August zur Eröffnung der traditionellen Rennserie im Tiroler Unterland. Bei den Burschen U-17 siegte im Zielsprint Emilio Halbmayer und gewann somit sein erstes Heimrennen...

Knapp dahinter belegte mit einer ebenso starken Leistung Simon Gall mit Platz 3 auch seinen ersten Podestplatz bei einem Straßenrennen. Bei den Burschen U-15 dominierte Lukas Graus mit einem Steirischen Fahrer das Feld. Bereits nach wenigen Kilometern im Anstieg nach Schwendt setzten sie sich erfolgreich ab, Lukas hatte im Zielsprint jedoch das Nachsehen und musste sich mit dem 2. Rang zufrieden geben. In der Kategorie Mädchen U-17 stellten wir 4 Fahrerinnen. Dort bescherte uns Leila Gschwentner ebenfalls im Rahmen einer Sprintentscheidung mit Rang 3 einen weiteren Podestplatz. Anna Mitterer gewann bei ihrem Renndebüt den Sprint der Verfolgergruppe und sicherte sich damit den guten 4. Platz. Die weiteren Platzierungen unserer Fahrer: Marina Gurtner 7., Amila Biberovic 8. (beide Mdch U-17), Simon Kaiser 10. (U-15), Anian Biberger DNF nach Defekt an der Schaltung (Jun).

Am Dienstag ging es weiter mit dem "Airportsprint", dort ersprinteten Leila Gschwentner und Felix De Cillia den Sieg in ihrer Kategorie. Beim abschließenden Einzelzeitfahren am Mittwoch erreichten unsere Sportler folgende Medaillen bei den Tiroler Meisterschaften:

TM-Gold: Leila Gschwentner (MdchU17), Lukas Graus (U15), Dr. Alois Astner (Masters)

TM-Silber: Marina Gurtner (MdchU17), Simon Kaiser (U15), Halbmayer Emilio (U17), Anian Biberger (Jun)

TM-Bronze: Amila Biberovic (MdchU17), Felix De Cillia (U17)

klick...Ergebnisse

Share

vereinswappen logo

Logo RBK Tom Tailor Kitzbuehel
 Lechner

Porsche Woergl Logo

advorics  bergbauer ASKOE
 Sport Woergl  arboe

Lueftner

DeCillia  Firmenkarte Haidacherbike thumb
Zum Seitenanfang