purgstall thumbPurgstall (NÖ) - Im Erlauftal legten sich unsere Nachwuchsrennsportler am Samstag, dem 28. Juli nochmals so richtig ins Zeug! Und wieder gelang es einigen, begehrtes Edelmetall zu erkämpfen...

Bereits im ersten Rennen der Mädchen U-14 legte Marina Gurtner den Burschen was vor. Durch ein optimales Timing und Kräfteeinsatz ihres Antrittes beim Schlussanstieg verschaffte sie sich eine derart gute Ausgangsposition für den Zielsprint, dass es für Silber reichte. Im darauffolgenden Rennen der U-15 legten Luca Oberlechner und Lukas Graus noch ein Schäuferl drauf: Luca konnte sich im Finale entscheidend von seinen Kontrahenten absetzen und feierte einen sensationellen Solosieg! Dahinter komplettierte Lukas Graus mit Bronze die Edelmetallsammlung unserer Nachwuchshoffnungen. Hier sei noch erwähnt, dass Luca und Lukas bereits am Freitag beim Kriterium an den Start gingen und dabei die Ränge 2 und 3 verbuchten. Im Rennen der U-17 gab Neuzugang Rafael Gomig sein Debut, wobei er seine Stärken noch nicht wirklich ausspielen konnte. Leider wurde er im Zielsprint in einen Sturz verwickelt, damit war keine Spitzenplatzierung mehr drin. Felix Decillia kämpfte tapfer im Hauptfeld, das bis zum Schluss auf 13 Fahrer schrumpfte. Er errang schließlich den 13. Platz. Simon Gall erreichte leider keinen Eintrag in die Ergebnisliste. Bei den Junioren überquerten Max Kirschner und Christian Rammer als 7. und 8. die Ziellinie. Für Thomas Siller wurde das Rennen leider auch vorzeitig beendet. Am Sonntag folgte ein weiteres zum Ö-Cup zählendes Straßenrennen. Die Ergebnisse können über die nachfolgenden Links aufgerufen werden.

klick...Ergebnisse Kriterium Freitag

klick...Ergebnisse ÖM Straßenrennen Samstag

klick...Ergebnisse Ö-Cup Straßenrennen Sonntag