bahn thumbWien, Judendorf-Straßengel - Vor dem offiziellen Saisonende wurde am 7. und 8. September im Ferry Dusika Radstadion die Österreichische Meisterschaft im Bahnfahren ausgetragen. Die Junioren Mike Kirchner und Christian Rammer, gecoacht von Toni Rammer...

nahmen die weite Anreise in die Bundeshauptstadt in Kauf. Dass Christian einer der schnellsten im Oval ist, zeigte er eindrucksvoll in den diversen Bewerben, die die Junioren gemeinsam mit den Elitefahrern absolvierten. Gleich beim ersten Bewerb "Scratch" sicherte er sich Bronze. Im anschließenden Temporennen riskierte Christian mit Lukas Viehberger eine Flucht, bei der sich die beiden sogar eine dreiviertel Runde absetzen konnten. Das Feld mit den Elitefahrern schlug dann aber gnadenlos zurück, bei diesem Bewerb war also kein Spitzenplatz mehr drin. Beim folgenden Ausscheidungsrennen konnte sich Christian sehr gut halten und nachdem alle Junioren ausgeschieden waren erreichte er im Elitefeld sogar noch Rang sechs. Darüberhinaus natürlich den Österreichischen Meistertitel bei den Junioren! Dann folgte das Punkterennen über 100!! Runden, wo Christian zunächst mit einem zweiten und einen dritten Rang sehr gut punktete. Bei den letzten 30 Runden reichten die vorhandenen Energiereserven lediglich nur mehr dazu, im Feld zu bleiben. Trotzdem gab es auch hier einen Spitzenplatz: gesamt 7. und Bronze bei den Junioren. Beim abschließenden "Omnium" holte sich Christian enenso die Bronzemedaille! Mike Kirchner erreichte jeweils den fünften Rang. Wir gratulieren euch herzlich zu diesen super Ergebnissen!!!

Am Sonntag folgte noch das letzte Ö-Cup Straßenrennen in Judendorf-Straßengel. Hier griff auch Max Kirschner ins Geschehen ein, wobei er bei diesem sehr schweren Kurs mit Rang 24 als einziger ein Ergebnis verbuchen konnte. Mike Kirchner und Christian Rammer konnten das Rennen nicht beenden.

Damit wurde auch die Ö-Cup Jahreswertung abgeschlossen und unsere Fahrer haben sich wie folgt platziert:

Christian Rammer 7. (zweitbester Jahrgang 2000), Max Kirschner 15., Mike Kirchner 36. und Manuel Wex 37. In der Mannschaftswertung erreichten unsere Junioren den 4. Rang!

klick...Ergebnisse ÖM-Bahn

klick...Ergebnis Straßenrennen Judendorf-Straßengel

klick...Ergebnis Junior Trophy 2017, Einzelwertung

klick...Ergebnis Junior Trophy 2017, Mannschaftswertung

Share

vereinswappen logo

radwm ibk logo

Logo RBK Tom Tailor Kitzbuehel
 Lechner

Porsche Woergl Logo

advorics  bergbauer ASKOE
 Sport Woergl  arboe

Lueftner

DeCillia  Firmenkarte Haidacherbike thumb
Zum Seitenanfang