EZF Villach
Gleich beim Auftaktrennen in der Villacher Alpenarena am Sonntag den 7. Juni, konnten unsere Fahrer/innen bei einem sehr selektiven und schweren Einzelzeitfahren aufzeigen. Das Nachwuchsteam kam dabei sehr gut mit dem anspruchsvollen Rundkurs zurecht und konnte mit der starken Konkurrenz bestens mithalten.

Es wurden dabei folgende Platzierungen erreicht: Leila Gschwentner (1. Platz), Luca Oberlechner (2. Platz), Emilio Halbmayer (3. Platz), Marina Gurtner (4. Platz). 

Nur für unseren Neuzugang David Kappacher in der Kategorie Junioren, lief dieses Rennen leider nicht nach Wunsch. Er musste das Rennen nach einem Sturz auf der nassen Fahrbahn leider beenden.

Bericht: L. Gschwentner